Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Foto: Michael Zanghellini
Politik
Liechtenstein|07.07.2019 (Aktualisiert am 07.07.19 23:12)

"Genug ist genug": Bürger denken laut über Neuwahlen nach

SCHAAN - Seit dem Misstrauensvotum des Landtages gegen Alt-Regierungsrätin Aurelia Frick wird in Teilen der Bevölkerung der Ruf nach Neuwahlen laut. Gemäss Verfassung sind 1500 Unterschriften nötig, um das Volk an der Urne darüber entscheiden zu lassen. Am Wochenende wurde eine Webseite mit diesem Ziel aufgeschaltet, ging kurz darauf jedoch wieder offline. Nun ist bekannt: Eine Gruppe prüft derzeit "ergebnissoffen" mögliche Massnahmen.

Foto: Michael Zanghellini

SCHAAN - Seit dem Misstrauensvotum des Landtages gegen Alt-Regierungsrätin Aurelia Frick wird in Teilen der Bevölkerung der Ruf nach Neuwahlen laut. Gemäss Verfassung sind 1500 Unterschriften nötig, um das Volk an der Urne darüber entscheiden zu lassen. Am Wochenende wurde eine Webseite mit diesem Ziel aufgeschaltet, ging kurz darauf jedoch wieder offline. Nun ist bekannt: Eine Gruppe prüft derzeit "ergebnissoffen" mögliche Massnahmen.

Plus - Artikel

Jetzt anmelden oder Gratis-Schnupperabo lösen, um den ganzen Bericht zu lesen.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|05.07.2019 (Aktualisiert am 05.07.19 16:39)
GPK-Affäre: Generalsekretär wurde freigestellt
Volksblatt Werbung