Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Von links: Der neue Obmann Martin Ritter verabschiedete Ex-Vorstandsmitglied Nicole Marxer, Altgemeinderätin Martina Kieber, Altobmann Lothar Ritter und Altvizevorsteher Christoph Marxer. (Fotos: M. Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|21.06.2019 (Aktualisiert am 21.06.19 14:21)

Martin Ritter übernimmt Vorsitz der FBP Mauren

MAUREN - Die FBP Ortsgruppe Mauren-Schaanwald hat einen neuen Obmann: Martin Ritter übernimmt das Amt von Lothar Ritter.

Von links: Der neue Obmann Martin Ritter verabschiedete Ex-Vorstandsmitglied Nicole Marxer, Altgemeinderätin Martina Kieber, Altobmann Lothar Ritter und Altvizevorsteher Christoph Marxer. (Fotos: M. Zanghellini)

MAUREN - Die FBP Ortsgruppe Mauren-Schaanwald hat einen neuen Obmann: Martin Ritter übernimmt das Amt von Lothar Ritter.

Blick in die Jah­res­versam­mlung im Restaurant Freihof.

Am Mittwoch traf sich die FBP Ortsgruppe Mauren-Schaanwald im Restaurant Freihof zur Jahresversammlung. Nach einer kurzen Wahlanalyse berichtete Obmann Lothar Ritter über die zahlreichen Höhepunkte des Ortsgruppenlebens. Darunter etwa den Jubiläumsanlass «100 Jahre FBP» im MuseumMura, der allen in bester Erinnerung geblieben ist. Es folgte der Bericht aus der Gemeinde durch Vorsteher Freddy Kaiser. Auf grosses Interesse stiessen auch die Ausführungen des stv. Abgeordneten Alexander Batliner, der unter anderem die «Berater-Affäre» thematisierte.
Auf der Traktandenliste stand weiter die Nomination der Kandidaten für die Geschäftsprüfungskommission der Gemeinde Mauren. Roger Matt und Uwe Matt stellten sich verdankenswerterweise erneut für das Amt zur Verfügung und wurden einstimmig von der Jahresversammlung nominiert. Es folgten die Vorstandswahlen, wobei Obmann Lothar Ritter aus beruflichen Gründen und mit schweren Herzens seinen Rückzug bekanntgeben musste. Er bedankte sich bei allen Vorstandsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit – insbesondere für die unerlässliche Mithilfe von Freddy Kaiser.

Vor­steher Freddy Kaiser berichtete Neues aus der Gemeinde.

Mit Martin Ritter konnte die Ortsgruppe die ideale Nachfolge für das Amt präsentieren. Der 40-jährige Versicherungs- und Vorsorgeberater ist seit 2011 im Vorstand tätig – seit vier Jahren arbeitet er tatkräftig und mit grossem Einsatz als stv. Obmann mit. Einstimmig und mit viel Applaus wurde Martin Ritter zum neuen Obmann gekürt. Den Vorstand bereichern zudem Livia Senti, die für Nicole Marxer übernimmt, und der neue Fraktionssprecher Martin Lampert. Altvizevorsteher Christoph Marxer wird dagegen nicht mehr im Vorstand tätig sein. Er wurde zusammen mit Lothar Ritter, Nicole Marxer, Altgemeinderätin Martina Kieber sowie dem langjährigen Revisor Hubert Lampert mit Dank für die geleistete Arbeit verabschiedet. Zum Schluss gabs für alle FBP-Freunde ein feines, von der Ortsgruppe offeriertes Freihof-Schnitzel.

Der neue Vor­stand der FBP Mauren-Scha­anwald.

Der Vorstand der FBP Mauren-Schaanwald:

Martin Ritter (Obmann), Philipp Kieber (Kassier), Pascal Ederer (Jugend), Resi Meier (Senioren), Livia Senti (Frauen), Hannes Matt (Kommunikation), Philipp Schafhauser (Beisitzer), Martin Lampert (Fraktionssprecher)

Von Amtes wegen: Vorsteher Freddy Kaiser, Vizevorsteher Dominik Amman, Carmen Zanghellini (Regierung), Alexander Batliner (Landtag)

(eps)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 09:01 (Aktualisiert gestern 10:11)
"Bewegung für politischen Anstand" sucht Unterstützer
Volksblatt Werbung