Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Archivfoto: Michael Zanghellini
Politik
Liechtenstein|10.05.2019 (Aktualisiert am 12.05.19 11:11)

LIEmobil soll gute Arbeitsbedingungen für Chauffeure fordern

VADUZ - Bei der Vergabe des Auftrages für den Busbetrieb soll LIEmobil die Arbeitsbedingungen für die Chauffeure zum Kriterium machen. Mit den Arbeitsverträgen, die die aktuelle Linienbetreiberin PostAuto Liechtenstein Anstalt ausstellt, zeigte sich der Landtag überhaupt nicht zufrieden, wie sich am Donnerstag bei der Debatte über den LIEmobil-Geschäftsbericht herausstellte.

Archivfoto: Michael Zanghellini

VADUZ - Bei der Vergabe des Auftrages für den Busbetrieb soll LIEmobil die Arbeitsbedingungen für die Chauffeure zum Kriterium machen. Mit den Arbeitsverträgen, die die aktuelle Linienbetreiberin PostAuto Liechtenstein Anstalt ausstellt, zeigte sich der Landtag überhaupt nicht zufrieden, wie sich am Donnerstag bei der Debatte über den LIEmobil-Geschäftsbericht herausstellte.

Insgesamt fand das Parlament viel Lob für den Verkehrsbetrieb LIEmobil.

Für den Geschmack der Abgeordneten hatte die LIEmobil 2018 aber fast zu gut gewirtschaftet. So gut, dass sie einmal mehr einen Teil des Staatsbeitrages – rund 250'000 Franken – zurück an das Land überweisen konnte.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 18 Absätze und 706 Worte in diesem Plus-Artikel.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|09.05.2019 (Aktualisiert am 09.05.19 22:24)
Gerichte arbeiteten zufriedenstellend
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung