Foto: Michael Zanghellini
Kommentar
Liechtenstein|20.04.2019 (Aktualisiert am 20.04.19 10:10)

Wer Autos auf dem Rheindamm fordert, ignoriert das grosse Ganze

VADUZ - Was die Autobahn für Autofahrer, das der Rheindamm für Fahrradfahrer. Deshalb sei es richtig, ihn für den motorisierten Verkehr zu sperren. Zumindest, wenn das Fahrrad auch für jene Pendler attraktiv sein soll, deren Arbeitsweg mehr als nur fünf Kilometer lang ist, findet unser Redaktor David Sele. Ein Kommentar.

Foto: Michael Zanghellini

VADUZ - Was die Autobahn für Autofahrer, das der Rheindamm für Fahrradfahrer. Deshalb sei es richtig, ihn für den motorisierten Verkehr zu sperren. Zumindest, wenn das Fahrrad auch für jene Pendler attraktiv sein soll, deren Arbeitsweg mehr als nur fünf Kilometer lang ist, findet unser Redaktor David Sele. Ein Kommentar.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Gratis-Schnupperabo lösen, um den Kommentar von David Sele zu lesen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|20.04.2019
Was passiert mit den 910 Pkw, die täglich auf dem Rheindamm fahren?