Künftig wird der Rheindamm Vaduz allein den Radfahrern gehören. (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|17.04.2019 (Aktualisiert am 17.04.19 17:05)

Vaduz führt Fahrverbot auf Rheindamm ein

VADUZ - Die Gemeinde Vaduz informierte am Mittwochvormittag auf einer Pressekonferenz, dass es künftig auf dem Rheindamm von der Oberen Rüttigass bis zum Rheinpark Stadion ein Fahrverbot für motorisierte Fahrzeuge geben wird. Daran änderte auch die am Dienstag eingereichte Petition nichts. Allerdings könnte der neue Gemeinderat die Entscheidung wieder aufheben.

Künftig wird der Rheindamm Vaduz allein den Radfahrern gehören. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Die Gemeinde Vaduz informierte am Mittwochvormittag auf einer Pressekonferenz, dass es künftig auf dem Rheindamm von der Oberen Rüttigass bis zum Rheinpark Stadion ein Fahrverbot für motorisierte Fahrzeuge geben wird. Daran änderte auch die am Dienstag eingereichte Petition nichts. Allerdings könnte der neue Gemeinderat die Entscheidung wieder aufheben.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 237 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|16.04.2019 (Aktualisiert am 16.04.19 17:54)
Fahrverbot am Rheindamm? Petitionäre überrascht von hohem Rücklauf