Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Symbolfoto: SSI
Politik
Liechtenstein|24.03.2019 (Aktualisiert am 24.03.19 15:45)

Bislang zeichnet sich eine hohe Frauenquote ab

SCHAAN - Nach drei ausgezählten Gemeinden zeichnet sich bei den Gemeindewahlen in Liechtenstein eine hohe Frauenquote ab. Nach den Wahlen 2015 belief sich diese landesweit lediglich auf 17,2 Prozent.

Symbolfoto: SSI

SCHAAN - Nach drei ausgezählten Gemeinden zeichnet sich bei den Gemeindewahlen in Liechtenstein eine hohe Frauenquote ab. Nach den Wahlen 2015 belief sich diese landesweit lediglich auf 17,2 Prozent.

In Planken haben die Frauen die Macht ergriffen. Vier der sechs Gemeinderatssitze konnten sie parteiübergreifend für sich gewinnen. Die FBP stellt drei, die VU eine und die Freie Liste eine Gemeinderätin. Zuvor war lediglich eine Frau im Plankner Gemeinderat vertreten.

Auch in Schellenberg konnten die Frauen gewinnen. Dort war bislang ebenfalls nur eine Frau im Rat vertreten. Neu sind es deren drei.

Und auch in Gamprin legten die Frauen zu: So erhöht sich die Zahl der Gemeinderätinnen von zwei auf drei.

In unserem Live-Ticker halten wir euch über die weiteren Ergebnisse auf dem Laufenden.

(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|24.03.2019 (Aktualisiert am 25.03.19 11:26)
Frauen und Freie Liste als vorläufige Wahlsiegerinnen
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung