Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Kick-Off Veranstaltung «Vielfalt in der Politik», von links: Claudia Heeb-Fleck, Eva-Maria Schädler, Corina Vogt-Beck, Petra Eichele, Clarissa Frommelt, Dagmar Bühler-Nigsch, Andrea Hoch, Christine Schädler. (Foto: Paul Trummer)
Politik
Liechtenstein|11.02.2019 (Aktualisiert am 11.02.19 15:53)

Für mehr Vielfalt in der Politik

VADUZ - Künftig sollen wieder mehr Frauen in der Politik vertreten sein. Zu diesem Zweck wurde die Projektgruppe «Vielfalt in der Politik» gegründet, die sich in den kommenden sieben Jahren mit dem Thema auseinandersetzen will.

Kick-Off Veranstaltung «Vielfalt in der Politik», von links: Claudia Heeb-Fleck, Eva-Maria Schädler, Corina Vogt-Beck, Petra Eichele, Clarissa Frommelt, Dagmar Bühler-Nigsch, Andrea Hoch, Christine Schädler. (Foto: Paul Trummer)

VADUZ - Künftig sollen wieder mehr Frauen in der Politik vertreten sein. Zu diesem Zweck wurde die Projektgruppe «Vielfalt in der Politik» gegründet, die sich in den kommenden sieben Jahren mit dem Thema auseinandersetzen will.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 65 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 17:41 (Aktualisiert vor 5 Minuten)
FBP nominiert Johannes Kaiser und Veronika Hilti-Wohlwend
Volksblatt Werbung