Der Wahlslogan der Freien Liste. (Foto: VB)
Politik
Liechtenstein|09.12.2018 (Aktualisiert am 09.12.18 17:06)

Gemeindewahlen: Freie Liste Vaduz stellt junges Kandidatenteam auf

VADUZ - Nachdem die Freie Liste erstmals überhaupt einen Bürgermeisterkandidaten aufgestellt hat, ist nun auch das Kandidatenteam für den Gemeinderat bekannt. Die Partei schickt bei den Gemeindewahlen im März 2019 zwei Frauen und zwei Männer ins Rennen.

Der Wahlslogan der Freien Liste. (Foto: VB)

VADUZ - Nachdem die Freie Liste erstmals überhaupt einen Bürgermeisterkandidaten aufgestellt hat, ist nun auch das Kandidatenteam für den Gemeinderat bekannt. Die Partei schickt bei den Gemeindewahlen im März 2019 zwei Frauen und zwei Männer ins Rennen.

Wie der Bürgermeisterkandidat der Freien Liste (FL), René Hasler, am Samstag in einem Gespräch mit 1FL TV durchblicken liess, wird seine Partei in Vaduz mit vier Gemeinderatskandidat/innen bei den Wahlen im März 2019 antreten. Allesamt sind unter 40 Jahre.

Laut Hasler bewerben sich die Gymnasiallehrerin Stefanie Hasler (36) sowie die Ernährungsberaterin in Ausbildung Rahel Rauter (37) als Gemeinderätinnen. Der ausgebildete Treuhänder und selbstständige IT-Projektleiter Stephan Gstöhl (33) sowie der Sozialpädagoge Manuel Kieber (34) möchten ebenfalls einen Sitz im Gemeinderat erlangen.

Die Freie Liste ist seit 2015 nicht mehr im Vaduzer Gemeindeparlament vertreten. Zuvor war René Hasler, der nun Bürgermeister werden will, acht Jahre für die FL im Gemeinderat.

Vor kurzem hatte die Freie Liste zudem bekanntgegeben, dass sie mit Harry Hasler auch in Eschen einen Vorsteherkandidaten aufstellt. Weitere Kandidatinnen und Kandidaten der links-grünen Partei sind bislang noch nicht bekannt.

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|02.12.2018 (Aktualisiert am 04.12.18 10:04)
FBP Triesen nominiert Remy Kindle als Vorsteherkandidat