Das Siegerprojekt «Orion»: Ein zweigeschossiges Gebäude (Kindergarten und Doppelturnhalle) verlängert den heutigen Trakt B der Schule. (Visualisierung: ZVG/Mayer Hüssy)
Mauren
Liechtenstein|30.11.2018 (Aktualisiert am 30.11.18 13:57)

Gemeinde Mauren investiert zusätzliche Millionen in Schulstandort

MAUREN - Die Gemeinde Mauren investiert 17,5 Millionen statt 13,7 Millionen Franken in die Weiterentwicklung des Bildungsstandorts, wie der Gemeinderat einstimmig beschlossen hat. Zudem soll die geplante Tiefgarage zusätzliche Parkplätze und bessere Zugänge erhalten, was nochmals mit einer zusätzlichen Million Franken zu Buche schlägt.

Das Siegerprojekt «Orion»: Ein zweigeschossiges Gebäude (Kindergarten und Doppelturnhalle) verlängert den heutigen Trakt B der Schule. (Visualisierung: ZVG/Mayer Hüssy)

MAUREN - Die Gemeinde Mauren investiert 17,5 Millionen statt 13,7 Millionen Franken in die Weiterentwicklung des Bildungsstandorts, wie der Gemeinderat einstimmig beschlossen hat. Zudem soll die geplante Tiefgarage zusätzliche Parkplätze und bessere Zugänge erhalten, was nochmals mit einer zusätzlichen Million Franken zu Buche schlägt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 243 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 17:51 (Aktualisiert vor 6 Stunden)
FBP Mauren nominiert Alexander Batliner und Sonja Hersche
Volksblatt Werbung