Der Vorstand der Freien Liste. (Foto: Paul Trummer)
Politik
Liechtenstein|07.11.2018 (Aktualisiert am 07.11.18 15:34)

Freie Liste gibt keine Parole zur Tour de Ski vor

VADUZ - Die Oppositionspartei Freie Liste will ihren Mitgliedern nicht vorgeben, ob sie für oder gegen die Tour de Ski stimmen sollen. Für die Volksabstimmung vom 25. November erteilte die Mitgliederversammlung am Montag eine Stimmfreigabe.

Der Vorstand der Freien Liste. (Foto: Paul Trummer)

VADUZ - Die Oppositionspartei Freie Liste will ihren Mitgliedern nicht vorgeben, ob sie für oder gegen die Tour de Ski stimmen sollen. Für die Volksabstimmung vom 25. November erteilte die Mitgliederversammlung am Montag eine Stimmfreigabe.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 161 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|07.11.2018 (Aktualisiert am 07.11.18 16:22)
Die Regierung hat die Sachebene verlassen