Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Um dieses Gebäude drehen sich derzeit die Gespräche in Triesenberg. (Foto: Nils Vollmar)
Politik
Liechtenstein|11.10.2018 (Aktualisiert am 11.10.18 12:52)

BGZ-Interessent kauft nur zu jetzigen Bedingungen

TRIESENBERG - Bald sollen die Triesenberger über den Verkauf des BGZ-Gebäudes um 1,1 Millionen Franken abstimmen - ein Referendumstermin ist noch nicht bekannt. Potenzieller Käufer ist die Alexania AG, die als Holdinggesellschaft des Patentbüros Paul Rosenich fungiert. Rosenich erklärte am Donnerstagmittag gegenüber Radio L, dass sich an seinen Kaufplänen zwar nichts geändert habe - aber nur zu jetzigen Bedingungen.

Um dieses Gebäude drehen sich derzeit die Gespräche in Triesenberg. (Foto: Nils Vollmar)

TRIESENBERG - Bald sollen die Triesenberger über den Verkauf des BGZ-Gebäudes um 1,1 Millionen Franken abstimmen - ein Referendumstermin ist noch nicht bekannt. Potenzieller Käufer ist die Alexania AG, die als Holdinggesellschaft des Patentbüros Paul Rosenich fungiert. Rosenich erklärte am Donnerstagmittag gegenüber Radio L, dass sich an seinen Kaufplänen zwar nichts geändert habe - aber nur zu jetzigen Bedingungen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 101 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|heute 13:00 (Aktualisiert vor 10 Stunden)
Daniel Risch und Martin Meyer zur S-Bahn: «Wir sind keine Eisenbahnromantiker»
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung