Politik
Liechtenstein|08.10.2018 (Aktualisiert am 08.10.18 15:11)

Alles auf Rot

VADUZ - In Liechtenstein sind Verkehrsampeln teils so geschaltet, dass diese in alle Richtungen auf «Rot» wechseln, wenn vermeintlich kein Verkehr festgestellt wird. Sobald sich jemand der Ampel nähert, wechselt sie für diesen auf Grün. Patrick Risch (FL) wollte von Minister Daniel Risch wissen, weshalb diese Form der Ampelschaltung genutzt wird und weshalb diese bei einem sich nähernden Auto trotzdem auf Rot schaltet, bevor sie wieder auf Grün wechselt und das Fahrzeug zum Abbremsen zwingt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 126 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|05.10.2018 (Aktualisiert am 05.10.18 14:23)
Geldwäschereirichtlinie: Landtag startet mit dem Endspurt
Volksblatt Werbung