Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vorsteher Freddy Kaiser wurde für eine weitere Amtszeit nominiert. (Foto: ZVG)
Politik
Liechtenstein|26.09.2018

Wahlen 2019: Maurens Vorsteher Freddy Kaiser tritt erneut an

MAUREN - An der Jahresversammlung der FBP-Ortsgruppe Mauren-Schaanwald wurde Vorsteher Freddy Kaiser einhellig und mit grossem Applaus für die Gemeindewahlen 2019 nominiert.

Vorsteher Freddy Kaiser wurde für eine weitere Amtszeit nominiert. (Foto: ZVG)

MAUREN - An der Jahresversammlung der FBP-Ortsgruppe Mauren-Schaanwald wurde Vorsteher Freddy Kaiser einhellig und mit grossem Applaus für die Gemeindewahlen 2019 nominiert.

Schon bald 16 Jahre ist Freddy Kaiser als Vorsteher von Mauren-Schaanwald aktiv. Nun sollen es runde 20 werden. Nach einem speditiven Rückblick über die umfangreichen Aktivitäten der Ortsgruppe, verkündete Obmann Lothar Ritter bei der Jahresversammlung am Mittwochabend im Restaurant Freihof die gute Nachricht: Freddy Kaiser wird erneut als Vorsteher zur Verfügung stehen. Wenig überraschend nominierten die Anwesenden Freddy Kaiser einstimmig für eine weitere Mandatsperiode. Die Freude war Freddy Kaiser ins Gesicht geschrieben: "Ich habe das klare Signal erhalten, dass es alle begrüssen würden, wenn ich nochmals antrete. Dieser starke Rückhalt hat mich natürlich sehr gefreut und mich in meiner Entscheidung bestärkt, nach Absprache mit der Familie eine weitere Mandatsperiode ins Auge zu fassen."

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 369 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|23.09.2018 (Aktualisiert am 24.09.18 17:00)
Eschen: Tino Quaderer ist Vorsteherkandidat der FBP
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung