Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|31.08.2018 (Aktualisiert am 31.08.18 14:26)

Lösung zu DU-Spaltung gefunden

VADUZ - Das Landtagspräsidium hat eine Vereinbarung im Zusammenhang mit der Spaltung der DU-Fraktion gefunden. Landtagspräsident Albert Frick wird am Freitagnachmittag in einer Pressekonferenz darüber informieren.

(Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Das Landtagspräsidium hat eine Vereinbarung im Zusammenhang mit der Spaltung der DU-Fraktion gefunden. Landtagspräsident Albert Frick wird am Freitagnachmittag in einer Pressekonferenz darüber informieren.

In den vergangenen Tagen beriet das Landtagspräsidium über die neue Situation, die nach der Spaltung bei den Unabhängigen im Landtag entstanden ist. Während die verbliebenen DU-Abgeordneten Harry Quaderer und Jürgen Beck zu zweit keine Fraktion mehr bilden können, wären die ehemaligen Unabhängigen Erich Hasler, Thomas Rehak und Herbert Elkuch zumindest anzahlsmässig genug. Offen war aber unter anderem die Frage nach den Voraussetzungen zur Bildung einer Fraktion und wie sich die neue Situation auf die Besetzung der Kommissionen auswirkt.

Diese Fragen blieben bislang unbeantwortet, im Präsidium bat man um etwas Geduld und verwies auf eine baldige Medieninformation. Diese wird nun am heutigen Freitagnachmittag stattfinden, wie soeben bekannt wurde.

(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|23.08.2018
DU ruft Mitglieder zur Versammlung
Volksblatt Werbung