Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Regierungsrätin Dominique Gantenbein. (Archivfoto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|27.08.2018 (Aktualisiert am 27.08.18 12:18)

Regierung prüft VBO-Forderungen

VADUZ - Die seit Februar anhaltende Trockenperiode, die im Sommer ihren Höhepunkt erreichte, hat den Forderungen der Vereinigung bäuerlicher Organisationen (VBO) Aufwind verliehen. Schon lange rufen die Landwirte nach einer praxistauglicheren Bewässerungslösung. Die Regierung prüfe die Anliegen der VBO derzeit, wie es auf "Volksblatt"-Anfrage hiess.

Regierungsrätin Dominique Gantenbein. (Archivfoto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Die seit Februar anhaltende Trockenperiode, die im Sommer ihren Höhepunkt erreichte, hat den Forderungen der Vereinigung bäuerlicher Organisationen (VBO) Aufwind verliehen. Schon lange rufen die Landwirte nach einer praxistauglicheren Bewässerungslösung. Die Regierung prüfe die Anliegen der VBO derzeit, wie es auf "Volksblatt"-Anfrage hiess.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 300 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 10:30 (Aktualisiert gestern 14:44)
Abstimmungsvorlagen erklärt: Der Doppelpass ohne Verzicht
Volksblatt Werbung