Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das will wohlüberlegt sein: Wie soll sich die neue Fraktion um Thomas Rehak (links), Herbert Elkuch (rechts) und Erich Hasler nennen? (Archivfoto: MZ)
Politik
Liechtenstein|21.08.2018 (Aktualisiert am 21.08.18 10:00)

Für die neue Fraktion: Ehemalige DUler suchen noch passenden Namen

VADUZ - Nach der Spaltung der Unabhängigen (DU) wollen die drei Abgeordneten Erich Hasler, Herbert Elkuch und Thomas Rehak eine neue Fraktion gründen. Was unter anderem fehlt: Ein passender Name.

Das will wohlüberlegt sein: Wie soll sich die neue Fraktion um Thomas Rehak (links), Herbert Elkuch (rechts) und Erich Hasler nennen? (Archivfoto: MZ)

VADUZ - Nach der Spaltung der Unabhängigen (DU) wollen die drei Abgeordneten Erich Hasler, Herbert Elkuch und Thomas Rehak eine neue Fraktion gründen. Was unter anderem fehlt: Ein passender Name.

"Wir würden uns ja gern 'die Unabhängigen' nennen, das ist jedoch nicht ohne grösserem Rechtsstreit möglich", so Thomas Rehak auf "Volksblatt"-Anfrage. "Und dies wollen wir ja möglichst vermeiden, damit wir unsere Arbeit im Landtag gewohnt konstruktiv und sachlich weiterführen können." So wird das nun als parteilos geltende Trio diese Woche mit den DU-Mitgliedern Kontakt aufnehmen und versuchen, sie für ihre Sache begeistern. "Vielleicht findet sich bei den Gesprächen ja ein guter Name", sagt Thomas Rehak: "Aber selbstverständlich sind alle eingeladen, uns bei der Namensfindung zu unterstützen." Wer also gute Vorschläge hätte, könne sich gerne bei den drei Abgeordneten melden.

(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|17.08.2018 (Aktualisiert am 21.09.18 21:55)
Harry Quaderer: "Es waren die anderen, die einen Putsch planten"