Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Haben mit DU abgeschlossen: Die nun parteilose Abgeordneten Herbert Elkuch, Thomas Rehak und Erich Hasler. (Archivfoto: RM)
Politik
Liechtenstein|17.08.2018 (Aktualisiert am 18.08.18 08:03)

Rehak und Elkuch geben Rücktritt von DU bekannt

VADUZ - Nachdem Erich Hasler vom DU-Verein und der Fraktion ausgeschlossen wurde, solidarisieren sich Thomas Rehak und Herbert Elkuch mit Erich Hasler und treten per sofort aus dem DU-Verein aus. Sie sehen sich jedoch weiterhin als unabhängige Abgeordnete.

Haben mit DU abgeschlossen: Die nun parteilose Abgeordneten Herbert Elkuch, Thomas Rehak und Erich Hasler. (Archivfoto: RM)

VADUZ - Nachdem Erich Hasler vom DU-Verein und der Fraktion ausgeschlossen wurde, solidarisieren sich Thomas Rehak und Herbert Elkuch mit Erich Hasler und treten per sofort aus dem DU-Verein aus. Sie sehen sich jedoch weiterhin als unabhängige Abgeordnete.

Anbei die Stellungnahme von Erich Hasler, Thomas Rehak und Herbert Elkuch im Wortlaut:

Gestern am 16.8.2018 beschloss der neue Vorstand des Vereins „du - Die Unabhängigen für Liechtenstein“ in den Personen Harry Quaderer, Jürgen Beck, Peter Wachter und Ado Vogt einstimmig, den Landtagsabgeordneten Erich Hasler vom Verein auszuschliessen.

Dieser Beschluss ist für Thomas Rehak und Herbert Elkuch unvernünftig und lässt eine weitere Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstand nicht mehr zu. Ausserdem bezweifeln sie die Rechtsgültigkeit der ausserordentlichen Mitgliederversammlung vom 14.8.2018, welche diesen neuen Vorstand eingesetzt hat. Auf Grund der fragwürdigen Vorgänge solidarisieren sich Thomas Rehak und Herbert Elkuch mit Erich Hasler.  

Da der du-Verein nach Ansicht des Vorstandes nur noch aus 7 Mitgliedern besteht, sehen Rehak und Elkuch keinen Nutzen mehr, dem du-Verein anzugehören und treten per sofort aus. Damit besteht der übrigbleibende Verein nach Ansicht des Vorstandes noch aus 5 Mitgliedern.

Hasler, Rehak und Elkuch sind nach wie vor der Auffassung, dass der du-Verein aus viel mehr Mitgliedern besteht. Dazu zählen ehemalige Landtags- und Gemeinderats-Kandidaten/innen und Mitglieder die von Anfang an dabei waren. Sie wurden zu Generalversammlungen eingeladen und waren stimmberechtigt. Alle diese Mitglieder wurden zu den Mitgliederversammlungen vom 14. und 16 Aug. 2018 nicht eingeladen und damit ohne Vorabinformation ausgeklammert.

Hasler, Rehak und Elkuch, sind nach wie vor unabhängig und werden die Zusammenarbeit im Landtag in gewohnter Weise konstruktiv und sachlich weiterführen. Sie vereinen 62,1% der Stimmen von den ordentlich gewählten du-Abgeordneten auf sich und sind in Fraktionsstärke die Vertreter ihrer Wähler. Auch wenn die drei möglicherweise als parteilose Abgeordnete klassifiziert werden, wird dadurch die Landtagsarbeit nicht beeinträchtigt.

Um die Stabilität nicht zu gefährden, entschlossen sie, kurzfristig klare Verhältnisse zu schaffen. Das bedeutet, die Abwendung vom neuen Vorstand. Ihren Mitgliedern jedoch bleiben sie treu.

In der kommenden Woche wird Erich Hasler, Thomas Rehak und Herbert Elkuch mit  zahlreichen Mitgliedern Kontakt aufnehmen und das weitere Vorgehen gemeinsam erörtern. Ebenfalls in der nächsten Woche werden die Traktanden für den Septemberlandtag bekannt. Um die wichtige Vorarbeit auf den kommenden Landtag nicht zu behindern, wurde diese schnelle Entscheidung getroffen.

(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|17.08.2018 (Aktualisiert am 18.08.18 08:02)
Bleiben sie bei DU? Rehak und Elkuch wollen am Abend informieren
Volksblatt Werbung