Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Abgeordnete Thomas Rehak. (Archivfoto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|17.08.2018 (Aktualisiert am 18.08.18 08:02)

Bleiben sie bei DU? Rehak und Elkuch wollen am Abend informieren

VADUZ - Der DU-Abgeordnete Thomas Rehak akzeptiert den Ausschluss von Erich Hasler aus der DU-Fraktion zwar nicht, wie er auf "Volksblatt"-Anfrage sagte, In der Konsequenz werde er sich mit Erich Hasler und Herbert Elkuch solidarisieren. Über einen möglichen Austritt aus der DU-Fraktion wollen Rehak und Elkuch am Abend informieren.

Der Abgeordnete Thomas Rehak. (Archivfoto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Der DU-Abgeordnete Thomas Rehak akzeptiert den Ausschluss von Erich Hasler aus der DU-Fraktion zwar nicht, wie er auf "Volksblatt"-Anfrage sagte, In der Konsequenz werde er sich mit Erich Hasler und Herbert Elkuch solidarisieren. Über einen möglichen Austritt aus der DU-Fraktion wollen Rehak und Elkuch am Abend informieren.

Der derzeitige DU-Verein soll nur noch aus sieben Mitgliedern bestehen und würde die DU-Wähler in keiner Weise repräsentieren, findet Rehak: "Unglaublich." Er habe jedoch kein Interesse daran, mit dem DU-Verein eine Schlammschlacht zu führen und möchte möglichst schnell zur politischen Arbeit zurückkehren - allerdings ohne Harry Quaderer und Jürgen Beck. Von einem Austritt aus der DU-Fraktion wollte Thomas Rehak aber noch nicht sprechen. Zusammen mit Herbert Elkuch möchte Rehak heute Abend über ihren Verbleib bei den "Unabhängigen" informieren.

(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|17.08.2018 (Aktualisiert am 17.08.18 11:49)
"Interne Differenzen": DU schliessen Mandatar Erich Hasler aus
Volksblatt Werbung