Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Elfried Hasler (FBP): "Wir wären schlecht beraten, wenn wir auf eine eigene Grundversorgung verzichten würden." (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|06.06.2018 (Aktualisiert am 13.06.18 15:36)

Landtag bekennt sich mehrheitlich zum Landesspital

VADUZ - Auch wenn es kostet, Liechtenstein braucht ein eigenes Landesspital, das die medizinische Grundversorgung im Land sicherstellt. So der Tenor der Landtagsabgeordneten in einer mehrstündigen Landtagsdebatte. Ob dieses Landesspital künftig in Bendern oder in Vaduz betrieben wird, diese Frage blieb offen. Um eine klare Entscheidung treffen zu können, seien mehr Zahlen und Fakten nötig, betonten diverse Abgeordnete.

Elfried Hasler (FBP): "Wir wären schlecht beraten, wenn wir auf eine eigene Grundversorgung verzichten würden." (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Auch wenn es kostet, Liechtenstein braucht ein eigenes Landesspital, das die medizinische Grundversorgung im Land sicherstellt. So der Tenor der Landtagsabgeordneten in einer mehrstündigen Landtagsdebatte. Ob dieses Landesspital künftig in Bendern oder in Vaduz betrieben wird, diese Frage blieb offen. Um eine klare Entscheidung treffen zu können, seien mehr Zahlen und Fakten nötig, betonten diverse Abgeordnete.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 568 Worte in diesem Plus-Artikel.
(dq)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|06.06.2018
Juni-Landtag verlangt den Abgeordneten einiges ab
Volksblatt Werbung