Volksblatt Werbung
(Archivfoto: MZ)
Politik
Liechtenstein|20.05.2018

Der ewige Leidensdruck und die lange Suche der Landesbibliothek

VADUZ - Die Liechtensteinische Landesbibliothek klagt über akuten Platzmangel und das schon seit langer Zeit. Dabei liegen drei mögliche neue Standorte schon seit längerem auf dem Tisch. Problem gelöst, könnte man meinen. Theoretisch.

(Archivfoto: MZ)

VADUZ - Die Liechtensteinische Landesbibliothek klagt über akuten Platzmangel und das schon seit langer Zeit. Dabei liegen drei mögliche neue Standorte schon seit längerem auf dem Tisch. Problem gelöst, könnte man meinen. Theoretisch.

Akuter Platzmangel, dezentrale Lage mit fehlender Sichtbarkeit, schlechte Anbindung an den öffentlichen Verkehr, ein Grossteil des Bestandes in unzugänglichen Magazinen, nur eingeschränkt behinderten- und familiengerecht, Erschwerung weiterer Automatisierungen: Die Leidensgeschichte der Landesbibliothek liest sich in ihrem Jahresbericht wie eine Tragödie – in mehreren Akten.

«Das Hauptproblem am jetzigen Standort der Landesbibliothek ist der akute Platzmangel für die Medien.»

Landesbibliothekar Wilfried Oehry

Plus - Artikel

Sie erwarten 6 Absätze und 566 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 20:05
Was die Bürgergenossenschaft tut, ist egal
Volksblatt Werbung