Volksblatt Werbung
Thomas Lageder (FL) betonte das Potenzial, welches ein BMM in sich birgt und welches auch in der Postulatsbeantwortung aufgezeigt wurde. (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|28.03.2018 (Aktualisiert am 30.03.18 08:54)

Leidensdruck für betriebliches Mobilitätsmangement noch zu klein

VADUZ - Mit der Beantwortung des FL-Postulats zum betrieblichen Mobilitätsmangement (BMM) zeigten sich der Landtag sehr zufrieden. Zentrale Aussage: Vor allem ein BMM mit Parkplatzgebühren ist zielführend, dadurch könnten 2340 Fahrten pro Tag eingespart werden. Ein solches für alle Betriebe mit über 50 Mitarbeitern verpflichtend zu machen, dafür fehlte im Landtag allerdings (noch) die Mehrheit.

Thomas Lageder (FL) betonte das Potenzial, welches ein BMM in sich birgt und welches auch in der Postulatsbeantwortung aufgezeigt wurde. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Mit der Beantwortung des FL-Postulats zum betrieblichen Mobilitätsmangement (BMM) zeigten sich der Landtag sehr zufrieden. Zentrale Aussage: Vor allem ein BMM mit Parkplatzgebühren ist zielführend, dadurch könnten 2340 Fahrten pro Tag eingespart werden. Ein solches für alle Betriebe mit über 50 Mitarbeitern verpflichtend zu machen, dafür fehlte im Landtag allerdings (noch) die Mehrheit.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 426 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|28.03.2018 (Aktualisiert am 28.03.18 17:26)
Ökologisierung der Landwirtschaft: Klare Zielwerte sind gesucht
Volksblatt Werbung