Volksblatt Werbung
Regierungschef Adrian Hasler: "Mit der Vereinbarung konnte eine Doppelbesteuerung verhindert werden." (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|28.03.2018 (Aktualisiert am 28.03.18 17:02)

Regierungschef Hasler: "Wir haben harte Verhandlungen geführt"

VADUZ - Eine Interpellationsbeantwortung zum Thema Grenzgängerbesteuerung brachte wenig neue Erkenntnisse. An der Situation, dass seit Anfang Jahr die Angestellten der öffentlichen Spitäler im Kantons St. Gallen und dem BZB in Buchs in der Schweiz besteuert werden, wird sich nichts ändern.

Regierungschef Adrian Hasler: "Mit der Vereinbarung konnte eine Doppelbesteuerung verhindert werden." (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Eine Interpellationsbeantwortung zum Thema Grenzgängerbesteuerung brachte wenig neue Erkenntnisse. An der Situation, dass seit Anfang Jahr die Angestellten der öffentlichen Spitäler im Kantons St. Gallen und dem BZB in Buchs in der Schweiz besteuert werden, wird sich nichts ändern.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 432 Worte in diesem Plus-Artikel.
(dq)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|28.03.2018 (Aktualisiert am 28.03.18 13:52)
FBP-Postulat abgewiesen: Gegen Cybermobbing werde schon viel getan
Volksblatt Werbung