Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: ZVG)
Politik
Liechtenstein|11.01.2018

Adrian Hasler: «Wir schaffen opti­male Rahmenbedingungen»

VADUZ - Regierungschef Adrian Hasler hält die Begrüssungsansprache am vierten Finance Forum Liechtenstein am 21. März 2018 in Vaduz. Er ist davon überzeugt, dass Liechtenstein ideale Rahmenbedingungen sowohl für etablierte Finanzdienstleister als auch für junge Fintech-Start-ups bietet.

(Foto: ZVG)

VADUZ - Regierungschef Adrian Hasler hält die Begrüssungsansprache am vierten Finance Forum Liechtenstein am 21. März 2018 in Vaduz. Er ist davon überzeugt, dass Liechtenstein ideale Rahmenbedingungen sowohl für etablierte Finanzdienstleister als auch für junge Fintech-Start-ups bietet.

Herr Hasler, die Regierung hält das Patronat über das Finance Forum Liechtenstein. Welchen Stellenwert hat die Veranstaltung aus Ihrer Sicht?

Adrian Hasler: Das Finance Forum Liechtenstein bietet eine hervorragende Plattform für den Austausch mit anerkannten und hochrangigen Referenten in einem internationalen Umfeld. Liechtenstein kann damit einen entscheidenden Vorteil nutzen: die kurzen Wege und die sehr gute Zusammenarbeit mit den Finanzplatzakteuren. Es freut mich, dass das Interesse am Finance Forum anhaltend hoch ist und sich die Veranstaltung über die Grenzen hinweg etabliert hat. Das Finance Forum ist wichtig für Liechtenstein und die gesamte Region, weshalb die Regierung das Patronat gerne übernommen hat.

Das vierte Finance Forum Liechtenstein steht unter dem Titel «Finance 2.0 – die Finanzbranche im Wandel». Wo steht der Finanzplatz Liechtenstein auf dem Weg der Transformation?

Wir sind heute in der guten Situation, dass wir nicht mehr über die Vergangenheit sprechen müssen und uns auf die Zukunft konzentrieren können. Dabei ist es wichtig, keine Nabelschau zu veranstalten, sondern aktiv internationale Entwicklungen anzugehen. Genau das tun wir. Liechtenstein befindet sich bereits in einer Phase der digitalen Transformation. Die Grundlagen dafür wurden im Bereich FinTech unter anderem durch die Gründung des Regulierungslabors bei der Finanzmarktaufsicht geschaffen, über das ich schon am letzten Finance Forum sprechen konnte. Aber auch im Zusammenhang mit der Steuerkonformität haben wir viel erreicht. Klar ist aber auch, dass dieses Thema weiterhin international hohe Bedeutung haben wird. Diese Konformität muss die Grundlage für alle laufenden und zukünftigen Initiativen des Finanzplatzes sein. Damit können wir den Kunden die Rechtssicherheit und Stabilität bieten, die sie suchen.

"Liechtenstein befindet sich bereits in einer Phase der digitalen Transformation."

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 10 Absätze und 1086 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|heute 08:40 (Aktualisiert vor 4 Stunden)
Gemeinden schlagen alternative Lösung für Finanzausgleich vor
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung