Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
Liechtenstein|04.12.2017 (Aktualisiert am 05.12.17 10:19)

Eschen-Nendeln rechnet mit Ertragsüberschuss

ESCHEN - Der Gemeinderat Eschen-Nendeln hat an seiner letzten Sitzung den Voranschlag 2018 mit einem Ertragsüberschuss von 1,6 Mio. Franken und einem Finanzierungsfehlbetrag von 0.5 Mio. Franken in der Gesamtrechnung genehmigt. Der Gemeindesteuerzuschlag bleibt bei 180 Prozent.

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|27.02.2021
818 Per­sonen voll­ständig gegen Corona geimpft
Volksblatt Werbung