Die Hängebrücke soll das Unterland und das Oberland verbinden. (Foto: zvg)
Politik
Liechtenstein|01.06.2017

Hängebrücke nimmt erste Hürde

ESCHEN - Mit 142 zu 30 Stimmen hat die Bürgergenossenschaft Eschen am Mittwochabend die Erlaubnis erteilt, den Brückenkopf der Jubiläums-Hängebrücke auf ihre Parzelle zu bauen. Die Vorsteherkonferenz kann sich weiter mit dem Projekt befassen.

Die Hängebrücke soll das Unterland und das Oberland verbinden. (Foto: zvg)

ESCHEN - Mit 142 zu 30 Stimmen hat die Bürgergenossenschaft Eschen am Mittwochabend die Erlaubnis erteilt, den Brückenkopf der Jubiläums-Hängebrücke auf ihre Parzelle zu bauen. Die Vorsteherkonferenz kann sich weiter mit dem Projekt befassen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(dq)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|14.10.2021 (Aktualisiert am 14.10.21 13:14)
«Wissenschaftliche Erfolge entstehen nicht über Nacht»