Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Liechtensteiner Angestellte der St. Galler Spitäler müssen künftig über dem Rhein ihre Erwerbssteuern abliefern. (Foto: Kantonsspital SG)
Politik
Liechtenstein|27.04.2017 (Aktualisiert am 27.04.17 10:48)

Warum manche Liechtensteiner künftig in der Schweiz Steuern zahlen

VADUZ - Dicke Post für rund 80 liechtensteinische Angestellte im Bildungs- und Gesundheitswesen im Kanton St. Gallen – Sie werden ab dem kommenden Jahr ihre Einkommenssteuer in der Schweiz abliefern müssen.

Liechtensteiner Angestellte der St. Galler Spitäler müssen künftig über dem Rhein ihre Erwerbssteuern abliefern. (Foto: Kantonsspital SG)

VADUZ - Dicke Post für rund 80 liechtensteinische Angestellte im Bildungs- und Gesundheitswesen im Kanton St. Gallen – Sie werden ab dem kommenden Jahr ihre Einkommenssteuer in der Schweiz abliefern müssen.

Plus - Artikel

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(dq)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|15.11.2019 (Aktualisiert am 15.11.19 16:29)
Gemeinde Eschen-Nendeln: Budget fürs Jahr 2020 genehmigt
Volksblatt Werbung