Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Umfahrungsstrasse der Engelkreuzung würde am nördlichen Ortseingang von Nendeln beginnen und direkt zum Hilti Logistikzentrum führen. (Illustration: zvg)
Politik
Liechtenstein|12.10.2016

Nendler Zentrum soll weiterentwickelt werden

ESCHEN-NENDELN Seit Jahren wird in der Gemeinde Eschen-Nendeln nach Lösungen gesucht, um das Zentrum von Nendeln attraktiver zu gestalten. Einerseits soll die Landstrasse durch Nendeln, so umgestaltet werden, damit Fussgänger diese besser queren können und ein «platzartiger Strassenraum» entsteht. Ein entsprechendes Projekt sollte noch im Oktober von der Regierung verabschiedet werden. Andererseits treibt die Regierung eine Umfahrungsstrasse der Engelkreuzung weiter voran.

Die Umfahrungsstrasse der Engelkreuzung würde am nördlichen Ortseingang von Nendeln beginnen und direkt zum Hilti Logistikzentrum führen. (Illustration: zvg)

ESCHEN-NENDELN Seit Jahren wird in der Gemeinde Eschen-Nendeln nach Lösungen gesucht, um das Zentrum von Nendeln attraktiver zu gestalten. Einerseits soll die Landstrasse durch Nendeln, so umgestaltet werden, damit Fussgänger diese besser queren können und ein «platzartiger Strassenraum» entsteht. Ein entsprechendes Projekt sollte noch im Oktober von der Regierung verabschiedet werden. Andererseits treibt die Regierung eine Umfahrungsstrasse der Engelkreuzung weiter voran.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(dq)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 20 Minuten (Aktualisiert vor 20 Minuten)
Auch in Liechtenstein: Maskenpflicht im ÖV und Quarantäne nach bestimmten Reisen
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung