Die beiden Delegationen beim Arbeitsgespräch in Washington.
Politik
Liechtenstein|20.03.2016 (Aktualisiert am 20.03.16 12:30)

Aurelia Frick diskutiert Handelsfragen in Washington

WASHINGTON/VADUZ - Regierungsrätin Aurelia Frick traf sich in den USA mit dem stellvertretenden Handelsminister der Vereinigten Staaten. Im Zentrum dieses Gesprächs standen ein gemeinsames Doppelbesteuerungsabkommen und die Handelsbeziehungen der USA mit Europa. 

Die beiden Delegationen beim Arbeitsgespräch in Washington.

WASHINGTON/VADUZ - Regierungsrätin Aurelia Frick traf sich in den USA mit dem stellvertretenden Handelsminister der Vereinigten Staaten. Im Zentrum dieses Gesprächs standen ein gemeinsames Doppelbesteuerungsabkommen und die Handelsbeziehungen der USA mit Europa. 

1 / 2
Die beiden Delega­tionen beim Arbeits­gespräch in Washington.

Plus - Artikel

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(ikr/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|12.10.2019
«Bei einem Neubau ist der Mehrwert pro investiertem Franken definitiv grösser»