Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Shutterstock)
Politik
Liechtenstein|24.02.2016 (Aktualisiert am 24.02.16 15:21)

Standards für Transplantationen und Organspenden vereinheitlicht

VADUZ - In ihrer Sitzung vom Mittwoch hat die Regierung die Abänderung der Verordnung zum Gesetz über die Krankenversicherung (KVV) sowie die Abänderung der Gesundheitsverordnung (GesV) per 1. März 2016 beschlossen. Damit sollen im ganzen EWR einheitliche Qualitäts- und Sicherheitsstandards von der Organspende bis zur Transplantation gewährleistet werden.

(Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - In ihrer Sitzung vom Mittwoch hat die Regierung die Abänderung der Verordnung zum Gesetz über die Krankenversicherung (KVV) sowie die Abänderung der Gesundheitsverordnung (GesV) per 1. März 2016 beschlossen. Damit sollen im ganzen EWR einheitliche Qualitäts- und Sicherheitsstandards von der Organspende bis zur Transplantation gewährleistet werden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 17:00
«Wir wollten nicht einfach die EU-Richtlinie übernehmen, sondern eine liechtensteinische Lösung»
Volksblatt Werbung