Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
Liechtenstein|19.02.2020 (Aktualisiert am 19.02.20 09:40)

Triesenberg hofft auf unbürokratische Hilfe bei Trockenheit

VADUZ/TRIESENBERG - Im Hitzesommer 2018 mussten zwei Triesenberger Alpen aufgrund der Trockenheit per Helikopter mit Tausenden Litern Wasser versorgt werden. Das Land beteiligte sich nicht an den Kosten - es fehle die gesetzliche Grundlage. Dass diese nun geschaffen werden soll, begrüsst die Gemeinde Triesenberg in einer Stellungnahme: «Es sollte nicht wie im Hitzesommer 2018 darauf verwiesen werden können, dass kein Budget vorhanden ist.» Neu soll das Land per Notfallartikel bei Extremwetterereignissen Massnahmen wie finanzielle Beteiligungen ergreifen können.

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 19 Minuten (Aktualisiert vor 19 Minuten)
Vergabe des Chancengleichheitspreises 2020 wird verschoben

VADUZ - Aufgrund des Coronavirus und den damit einhergehenden Massnahmen findet die Vergabe des Chancengleichheitspreises, welcher durch die Regierung verliehen wird, nicht wie geplant am 25. Mai 2020 statt. Ein neuer Zeitplan werde jedoch ausgearbeitet und zu gegebener Zeit kommuniziert, teilt die Regierung am Donnerstag mit.

Volksblatt Werbung