Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
FBP-Präsident Thomas Banzer. (Foto: MZ)
Politik
Liechtenstein|22.02.2018

FBP befasst sich mit Gewerbegesetz und der Schulraumplanung

GAMPRIN - Der Landesvorstand der FBP tagte am Mittwoch in Gamprin. Dabei befasste sich das zweithöchste Parteigremium eingehend mit dem Regierungsbericht zur Schulraumplanung sowie mit dem Vernehmlassungsbericht zum Gewerbegesetz. Zudem wurden zwei Personen für die Datentschutzkommission zu Handen des Landtags nominiert.

FBP-Präsident Thomas Banzer. (Foto: MZ)

GAMPRIN - Der Landesvorstand der FBP tagte am Mittwoch in Gamprin. Dabei befasste sich das zweithöchste Parteigremium eingehend mit dem Regierungsbericht zur Schulraumplanung sowie mit dem Vernehmlassungsbericht zum Gewerbegesetz. Zudem wurden zwei Personen für die Datentschutzkommission zu Handen des Landtags nominiert.

1 / 3
FBP-Präsident Thomas Banzer. (Foto: MZ)

Parteipräsident Thomas Banzer begrüsste zu Beginn alle Anwesenden. Insbesondere begrüsste er den Amtsleiter des Schulamtes, Arnold Kind, den Amtsleiter des Amtes für Bau und Infrastruktur (ABI), Markus Verling, und den Amtsleiter des Amtes für Volkswirtschaft (AVW), Christian Hausmann.

Schulraumplanung

Als erster Punkt der Tagesordnung wurde die Schulraumplanung von Arnold Kind und Markus Verling vorgestellt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 503 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 1 Stunde)
Auch in Liechtenstein: Maskenpflicht im ÖV und Quarantäne nach bestimmten Reisen
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung