Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Trio zeigte sich von seiner besten Seite.(Foto: Michael Zanghellini)
Kultur
Liechtenstein|06.10.2013 (Aktualisiert am 06.10.13 11:52)

Full house am Freitagabend in der Tangente

ESCHEN - Antonio Faraò (Piano), Martin Gjakonovski (Bass) und Vladimier Kostadinovic (Drums) beginnen unprätentiös. Melodiös, jeder im musikalischen Selbstgespräch, bis sie sich besinnen auf den Trialog, sich abtasten und finden. Es dauert nicht lange, da brechen sie aus, die brillanten Läufe und Tonkaskaden des Pianisten.

Das Trio zeigte sich von seiner besten Seite.(Foto: Michael Zanghellini)

ESCHEN - Antonio Faraò (Piano), Martin Gjakonovski (Bass) und Vladimier Kostadinovic (Drums) beginnen unprätentiös. Melodiös, jeder im musikalischen Selbstgespräch, bis sie sich besinnen auf den Trialog, sich abtasten und finden. Es dauert nicht lange, da brechen sie aus, die brillanten Läufe und Tonkaskaden des Pianisten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(hs)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|31.07.2020 (Aktualisiert am 31.07.20 12:11)
Filmfest Vaduz: Nun doch mit Abendkasse
Volksblatt Werbung