«Dawn FM» von The Weeknd wurde am Freitag über Universal veröffentlicht. (Cover: RM/AP/XO/Republic Records)
Musiktipp
Liechtenstein|12.01.2022 (Aktualisiert am 12.01.22 18:27)

The Weeknd krönt sich mit «Dawn FM» endgültig zum «King of Pop»

Abel Tesfaye alias The Weeknd hat wieder zugeschlagen. Düster und leicht zugleich kommt dessen Gesangskunst – kombiniert mit R’n’B, Discobeats und 80er-Synthie-Sounds – auf seinem fünften Album «Dawn FM» daher. Vieles klingt nach Giorgio Moroder, Daft Punk – und wieder mal Michael Jackson.
«Dawn FM» von The Weeknd wurde am Freitag über Universal veröffentlicht. (Cover: RM/AP/XO/Republic Records)
Abel Tesfaye alias The Weeknd hat wieder zugeschlagen. Düster und leicht zugleich kommt dessen Gesangskunst – kombiniert mit R’n’B, Discobeats und 80er-Synthie-Sounds – auf seinem fünften Album «Dawn FM» daher. Vieles klingt nach Giorgio Moroder, Daft Punk – und wieder mal Michael Jackson.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 17 Absätze und 684 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/apa/dpa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|04.01.2022 (Aktualisiert am 04.01.22 14:49)
Vaduz Light Festival in den Startlöchern