Ausschnitt eines Werks von Ty Waltinger. (Foto: ZVG)
Kultur
Liechtenstein|14.09.2022

Blau ist nie ein­fach nur blau

SCHAAN/WIEN -  «Ich widme der Verbindung von Zeit, Pigment und Natur all mein Tun. Meine Werke entstehen ausschliesslich in der freien Natur unter Verwendung von Öl-Inversionen meist sehr alter Farbpigmente, die ich in unzähligen Farbaufträgen auf das Leinen setze»: Anlässlich seines Ablebens am 24. August 2022 ermöglichen wir mit der erneuten Publikation des «Einwurfs» des Wiener Künstlers Ty Waltinger einen Blick in dessen Gedankenwelt.

Ausschnitt eines Werks von Ty Waltinger. (Foto: ZVG)

SCHAAN/WIEN -  «Ich widme der Verbindung von Zeit, Pigment und Natur all mein Tun. Meine Werke entstehen ausschliesslich in der freien Natur unter Verwendung von Öl-Inversionen meist sehr alter Farbpigmente, die ich in unzähligen Farbaufträgen auf das Leinen setze»: Anlässlich seines Ablebens am 24. August 2022 ermöglichen wir mit der erneuten Publikation des «Einwurfs» des Wiener Künstlers Ty Waltinger einen Blick in dessen Gedankenwelt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 90 Absätze und 2130 Worte in diesem Plus-Artikel.
(tw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|08.08.2022 (Aktualisiert am 08.08.22 15:49)
Wir könnten alle 115 Jahre alt werden
Volksblatt Werbung