Volksblatt Werbung
Präsentierten den Ausstellungskatalog als Postkartenvernissage, von links: Hermy Geissmann, Rene Hasler, Ingrid Delacher und Severine Gstöhl. Als Ausstellungsort dient die ehemalige Hammerschmiede in der Binza in Mauren. (Foto: Michael Zanghellini)
Kultur
Liechtenstein|12.09.2021 (Aktualisiert am 12.09.21 14:32)

Triennale: Alte Hammerschmiede als Ausstellungsort

MAUREN - Mit dem Kunstprojekt «Triennale 2021 – 22. August – 3. Oktober 2021» bringt Visarte Liechtenstein aktuelle zeitgenössische Kunst aus Liechtenstein in die Dörfer und zu den Menschen. An acht Ausstellungsorten geben Künstlerinnen und Künstler Einblick in ihr Kunstschaffen.

Präsentierten den Ausstellungskatalog als Postkartenvernissage, von links: Hermy Geissmann, Rene Hasler, Ingrid Delacher und Severine Gstöhl. Als Ausstellungsort dient die ehemalige Hammerschmiede in der Binza in Mauren. (Foto: Michael Zanghellini)

MAUREN - Mit dem Kunstprojekt «Triennale 2021 – 22. August – 3. Oktober 2021» bringt Visarte Liechtenstein aktuelle zeitgenössische Kunst aus Liechtenstein in die Dörfer und zu den Menschen. An acht Ausstellungsorten geben Künstlerinnen und Künstler Einblick in ihr Kunstschaffen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 358 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hs)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|26.09.2021 (Aktualisiert am 26.09.21 23:32)
Jazz Trio gibt Vollgas in der Tangente
Volksblatt Werbung