Volksblatt Werbung
Luigi Olivadoti hat die Illustrationen für das Kinderbuch geliefert. (Bild: ZVG/Luigi Ollivadoti)
Kultur
Liechtenstein|09.04.2021 (Aktualisiert am 09.04.21 06:30)

«Kuckuck, ich bin wieder da»: Oliva­doti bebil­dert Kinderbuch

SCHAAN/ZÜRICH - Der für seine farbenfrohen Werke bekannte und preisgekrönte Künstler Luigi Olivadoti aus Liechtenstein hat dem neuen Kinderbuch des Autors Daniel Fehr buntes Leben eingehaucht: «Kuckuck, ich bin wieder da!», heisst es.

Luigi Olivadoti hat die Illustrationen für das Kinderbuch geliefert. (Bild: ZVG/Luigi Ollivadoti)

SCHAAN/ZÜRICH - Der für seine farbenfrohen Werke bekannte und preisgekrönte Künstler Luigi Olivadoti aus Liechtenstein hat dem neuen Kinderbuch des Autors Daniel Fehr buntes Leben eingehaucht: «Kuckuck, ich bin wieder da!», heisst es.

Das jüngst veröffentlichte Kinderbuch handelt von einem Kuckuck, der im Frühling voller Vorfreude zurück in seinen Wald kommt und bei seinen tierischen Freunden vorbeischauen möchte, um von seinen Abenteuern zu berichten. Doch es ist keiner da. Als der Kuckuck dann enttäuscht nach Hause fliegt und die Tür öffnet: «Tadaaa!», da wird er von all seinen Freunden mit einer Willkommensparty überrascht ...

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 513 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|06.05.2021 (Aktualisiert am 06.05.21 20:45)
Opa Bert mehr als drei Groschen wert
Volksblatt Werbung