Autor Thomas Sautner bei der Online-Lesung des Literaturhauses. (Screenshot: Youtube)
Kultur
Liechtenstein|14.02.2021 (Aktualisiert am 14.02.21 15:35)

Das Leben ist ein fremder Ort

VADUZ - Die zweite Lesung im neuen Online-Literaturkanal des Literaturhauses bestritt diesen Freitag der österreichische Autor Thomas Sautner. Er gab Kostproben aus seinem einstigen Debutroman "Fuchserde" (2006) und einen kurzen Ausblick auf seinen neuesten Roman "Die Erfindung der Welt".

Autor Thomas Sautner bei der Online-Lesung des Literaturhauses. (Screenshot: Youtube)
Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|11.04.2021 (Aktualisiert gestern 01:58)
Elkuch vs. Langenbahn: Ins eigene Wohnzimmer geblickt