Volksblatt Werbung
Jens Dittmar hat in seinem neuen Buch als Herausgeber 29 Autorinnen und Autoren aus Liechtenstein mit ihrer Handschrift versammelt. (Foto: Paul Trummer)
Kultur
Liechtenstein|26.11.2020

«Sprache und Schrift gehören eng zusammen»

BALZERS - Jens Dittmar lebt als freier Schriftsteller und Publizist in Balzers. Zuletzt erschien sein Roman «Baby Palazoles» (2019). Als Herausgeber stellt er aktuell «Von Hand. Schriftzüge durch Liechtenstein» vor. Dem «Volksblatt» hat er mehr darüber verraten.

Jens Dittmar hat in seinem neuen Buch als Herausgeber 29 Autorinnen und Autoren aus Liechtenstein mit ihrer Handschrift versammelt. (Foto: Paul Trummer)

BALZERS - Jens Dittmar lebt als freier Schriftsteller und Publizist in Balzers. Zuletzt erschien sein Roman «Baby Palazoles» (2019). Als Herausgeber stellt er aktuell «Von Hand. Schriftzüge durch Liechtenstein» vor. Dem «Volksblatt» hat er mehr darüber verraten.

«Volksblatt»: Herr Dittmar, halten wir Sie gerade vom Schreiben ab?

Jens Dittmar: Nein, das nicht, aber dieses Handschriftenprojekt kam mir gerade recht.

Wann schreiben Sie denn an Ihrem sechsten Roman?

An dem schreibe ich schon seit einem Jahr, hatte aber meine Schwierigkeiten mit der Erzählperspektive. Es ist ein Romanprojekt mit autobiografischer Grundierung. Das Thema habe ich einfach nicht in den Griff bekommen. Nachdem ich als Herausgeber schon einige Bücher mit Liechtensteiner Autoren gemacht haben, dachte ich mir, das schiebe ich jetzt dazwischen. Dadurch bekomme ich Distanz, dann läuft es mit dem Roman auch wieder besser.

Autor und Heraus­geber Jens Dittmar Im Gespräch mit dem «Volksblatt». (Foto: Paul Trum­mer)

Neben dem Schreiben von Büchern ist das Herausgeben eine weitere Leidenschaft von Ihnen. Wissen Sie, wie viele Bücher das mittlerweile sind?

Ich schätze, ein gutes Dutzend.

Ihr neuestes Werk als Herausgeber liegt nun vor. Wie kommt man auf die Idee, sich mit Handschriften zu beschäftigen?

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 14 Absätze und 856 Worte in diesem Plus-Artikel.
(eg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|gestern 20:59 (Aktualisiert gestern 22:26)
Benjamin Quaderer: «Schreiben kann ich zum Glück immer»
Volksblatt Werbung