Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Liechtensteiner Fotografin Theresa Sujata Senti stellt derzeit in den Pfrundbauten Eschen aus. (Foto: Paul Trummer)
Kultur
Liechtenstein|24.09.2020 (Aktualisiert am 24.09.20 22:31)

Echte Illusionen im Fantasy-Format

ESCHEN - Rätselhafte Frauen-Models in rauschenden Kleidern vor ungewöhnlichen Landschaften bevölkern die Bilderwelt der Liechtensteiner Fotografin Theresa Sujata Senti. In ihrer allerersten Ausstellung bespielt die eigentlich gelernte Industrietechnikerin seit Donnerstagabend mit rund 80 Fotos zwei Etagen in den Pfrundbauten Eschen.

Die Liechtensteiner Fotografin Theresa Sujata Senti stellt derzeit in den Pfrundbauten Eschen aus. (Foto: Paul Trummer)

ESCHEN - Rätselhafte Frauen-Models in rauschenden Kleidern vor ungewöhnlichen Landschaften bevölkern die Bilderwelt der Liechtensteiner Fotografin Theresa Sujata Senti. In ihrer allerersten Ausstellung bespielt die eigentlich gelernte Industrietechnikerin seit Donnerstagabend mit rund 80 Fotos zwei Etagen in den Pfrundbauten Eschen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 651 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|vor 2 Stunden (Aktualisiert vor 2 Stunden)
Mehrere Herbstkonzerte abgesagt
Volksblatt Werbung