Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Von links: Katrin Eggenberger (Kulturministerin), Thomas Büchel (Leiter Amt für Kultur) und Roland Marxer (Kulturstiftungsratspräsident. (Foto: Michael Zanghellini)
Kultur
Liechtenstein|17.07.2020 (Aktualisiert am 17.07.20 12:00)

Kultur wieder sehen, spüren und teilen

VADUZ - 54 Künstler-Plakate von 54 Liechtensteiner Kunstschaffenden zieren seit gestern Abend den Peter-Kaiser-Platz in Vaduz wie ein variantenreicher Kultur-Parcours. Damit setzen Kulturministerium und Kulturstiftung ein gemeinsames Zeichen zur Unterstützung der heimischen Kulturszene mit und nach Corona.

Von links: Katrin Eggenberger (Kulturministerin), Thomas Büchel (Leiter Amt für Kultur) und Roland Marxer (Kulturstiftungsratspräsident. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - 54 Künstler-Plakate von 54 Liechtensteiner Kunstschaffenden zieren seit gestern Abend den Peter-Kaiser-Platz in Vaduz wie ein variantenreicher Kultur-Parcours. Damit setzen Kulturministerium und Kulturstiftung ein gemeinsames Zeichen zur Unterstützung der heimischen Kulturszene mit und nach Corona.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 574 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|heute 15:49 (Aktualisiert heute 15:53)
Letzte Parrino-Veranstaltung im Kunstmuseum
VADUZ - Die Ausstellung «Steven Parrino. Nihilism Is Love» endet am Sonntag. Kurz vor Schluss sollte ursrprünglich Rolf Ricke, Ex-Galerist Parrinos, mit den Kuratoren auf seine Zusammenarbeit mit dem Künstler zurückblicken. Nun musste er jedoch kurzfristig krankheitsbedingt absagen.
Volksblatt Werbung