Volksblatt Werbung
Die beiden Geehrten Präsident Christian Hemmerle (links) und Jugendreferent Daniel Oehry wurden für je 15 Jahre Vorstandsarbeit geehrt. (Foto: Michael Zanghellini)
Kultur
Liechtenstein|02.07.2020 (Aktualisiert am 02.07.20 10:21)

«Altes neu gestalten, Bewährtes bewahren, Neues neu denken»

SCHELLENBERG - Die 94. Generalversammlung des Liechtensteiner Blasmusikverbands fand rund drei Monate später als gewöhnlich statt, und auch sonst stand sie im Zeichen der Auswirkungen des Coronavirus. Optimismus war angesichts der zahlreichen Ungewissheiten dennoch zu spüren.

Die beiden Geehrten Präsident Christian Hemmerle (links) und Jugendreferent Daniel Oehry wurden für je 15 Jahre Vorstandsarbeit geehrt. (Foto: Michael Zanghellini)

SCHELLENBERG - Die 94. Generalversammlung des Liechtensteiner Blasmusikverbands fand rund drei Monate später als gewöhnlich statt, und auch sonst stand sie im Zeichen der Auswirkungen des Coronavirus. Optimismus war angesichts der zahlreichen Ungewissheiten dennoch zu spüren.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 10 Absätze und 501 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Anzeige
Liechtenstein|heute 10:44 (Aktualisiert heute 15:04)
3 Exemplare «überzeichnet! Karikaturen aus und über Liechtenstein»
Volksblatt Werbung