(Foto: Michael Zanghellini)
Buchtipp
Liechtenstein|25.02.2020 (Aktualisiert am 25.02.20 10:22)

Röckles «Die Spur der Gräfin»: Roman mit Drehbuch-Charakter

VADUZ - Die Vaduzer Autorin Doris Röckle stellte ihren historischen Mittelalter-Roman in der Landesbibliothek vor. Hinter dem Titel «Die Spur der Gräfin» verbirgt sich eine spannende Geschichte.

 (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Die Vaduzer Autorin Doris Röckle stellte ihren historischen Mittelalter-Roman in der Landesbibliothek vor. Hinter dem Titel «Die Spur der Gräfin» verbirgt sich eine spannende Geschichte.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 454 Worte in diesem Plus-Artikel.
(ac/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|vor 49 Minuten (Aktualisiert vor 49 Minuten)
Röckle: «Komme ich nicht zum Schreiben, werde ich ein wenig garstig»