Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Blick in die Ausstellung "Von der Zukunft der Vergangenheit. Ein Dialog der Sammlungen". (Foto: Michael Zanghellini)
Kultur
Liechtenstein|19.09.2019 (Aktualisiert am 19.09.19 06:08)

Grosse Jubiläumsausstellung: Wenn die Ver­gan­gen­heit der Beginn in die Zukunft ist

VADUZ - Anlässlich des Jubiläums «300 Jahre Fürstentum Liechtenstein» kommt es im Kunstmuseum Liechtenstein zu einer Ausstellung mit historischer Dimension. Heute Abend wird sie in Anwesenheit des Landesfürsten und des Erbprinzenpaars eröffnet.

Blick in die Ausstellung "Von der Zukunft der Vergangenheit. Ein Dialog der Sammlungen". (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Anlässlich des Jubiläums «300 Jahre Fürstentum Liechtenstein» kommt es im Kunstmuseum Liechtenstein zu einer Ausstellung mit historischer Dimension. Heute Abend wird sie in Anwesenheit des Landesfürsten und des Erbprinzenpaars eröffnet.

Werke des 15. bis 19. Jahrhunderts aus den bedeutenden Sammlungen des Fürsten von Liechtenstein treten in Dialog mit Kunstwerken des 20. und 21. Jahrhunderts aus der Sammlung des Kunstmuseums Liechtenstein, erweitert durch Leihgaben aus der Sammlung der Hilti Art Foundation und der Sammlung Batliner. «Das ist der Beitrag des Kunstmuseums zum Jubiläumsjahr 300 Jahre Fürstentum Liechtenstein», sagte Franziska Hilbe gleich zu Beginn der gestrigen Pressekonferenz.

Christiane Meyer-Stoll, S.D. Prinz Hubertus von und zu Liechten­stein, Alexandra Hanzl und Friedemann Malsch (von links) während der Medieninformation.(Foto: Michael Zanghel­lini)

Grosse Sammlungsqualitäten

Die Anwesenheit wichtiger Repräsentanten des Landes an der Eröffnung – so überbringt Regierungschef Adrian Hasler auch Grussworte der Regierung – zeigt den Stellenwert dieser Ausstellung, so Direktor Friedemann Malsch, und «die Ausstellung ist in verschiedener Hinsicht etwas ganz Besonderes». Das letzte Drittel des Jubiläumsjahres widmet sich der Zukunft.

Plus - Artikel

Sie erwarten 6 Absätze und 739 Worte in diesem Plus-Artikel.
(eg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|gestern 07:31
«Jetzt tanzt du nach meiner Geige»
Volksblatt Werbung