Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vaduz Classic 2019: Kevin Griffiths dirigiert das Open Air Konzert "Magische Momente der klassischen Musik" mit dem Sinfonieorchester Liechtenstein und den beiden Solisten und YouTube-Stars Caroline Campbell und Petrit Çeku. (Foto: Michael Zanghellini)
Kultur
Liechtenstein|24.07.2019

«Ich habe mir das noch nicht durch den Kopf gehen lassen, ob ich tanze»

Vaduz - Der Dirigent Kevin Griffiths steht heute in einem Monat bei Vaduz Classic 2019 mit dem Sinfonieorchester Liechtenstein (SOL) auf der Bühne. Über sein Konzert hat sich der sympathische Brite mit dem «Volksblatt» unterhalten.

Vaduz Classic 2019: Kevin Griffiths dirigiert das Open Air Konzert "Magische Momente der klassischen Musik" mit dem Sinfonieorchester Liechtenstein und den beiden Solisten und YouTube-Stars Caroline Campbell und Petrit Çeku. (Foto: Michael Zanghellini)

Vaduz - Der Dirigent Kevin Griffiths steht heute in einem Monat bei Vaduz Classic 2019 mit dem Sinfonieorchester Liechtenstein (SOL) auf der Bühne. Über sein Konzert hat sich der sympathische Brite mit dem «Volksblatt» unterhalten.

«Volksblatt»: Herr Griffiths, Sie müssen sich wohlfühlen hier im Land, sind Sie doch öfters hier …

Kevin Griffiths: (Lacht herzlich) Ich werde sehr gut behandelt hier, die Menschen sind gastfreundlich. Die ganze Organisation rund um Drazen Domjanic heisst mich immer herzlich willkommen und ich arbeite auch sehr gerne mit dem Sinfonieorchester hier zusammen. Es ist ein sehr motiviertes Orchester, es herrscht eine gute Stimmung und das ist eine sehr gute Ausgangslage, um zu musizieren.

Als Kenner – was halten Sie von der Musiklandschaft hier?

Die Musiklandschaft habe ich vor drei Jahren noch nicht so gekannt. Durch Drazen und das SOL aber konnte ich in erster Hand erleben, was hier Fantastisches aufgebaut wird. Dass sich so viele Leute in dieser kurzen Zeit für die Klassik und für Vaduz Classic begeistern und das auch signalisieren, dass es so etwas braucht im Land, ist von grösster Wichtigeit, denn die Menschen sind unsere Trägerschaft und die zeigen auch, dass sie es wollen. Das soll unbedingt so weitergehen!

Am 24. August stehen Sie bei Vaduz Classic am Dirigentenpult. Was bringen Sie dieses Jahr dem Motto entsprechend zum Tanzen?

Plus - Artikel

Sie erwarten 9 Absätze und 869 Worte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|gestern 09:50
«Der Eidechsenkönig» oder die Poesie von Einsamkeit und Erinnerung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung