Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Giuseppe Arcimboldo «Die Erde», um 1570, Öl auf Holz, aus der Sammlung des Fürsten. (Fotos: The Princely Collections Vaduz-Vienna)
Kultur
Liechtenstein|13.07.2019

Dialog der Meisterwerke

VADUZ - Zum Jubiläum «300 Jahre Liechtenstein» zeigt das Kunstmuseum eine Auswahl von Meisterwerken aus den Sammlungen des Fürsten, der Hilti Art Foundation, der Sammlung Batliner und des Kunstmuseums. Die Werke aus verschiedenen Kunstepochen stehen dabei im Dialog miteinander.

Giuseppe Arcimboldo «Die Erde», um 1570, Öl auf Holz, aus der Sammlung des Fürsten. (Fotos: The Princely Collections Vaduz-Vienna)

VADUZ - Zum Jubiläum «300 Jahre Liechtenstein» zeigt das Kunstmuseum eine Auswahl von Meisterwerken aus den Sammlungen des Fürsten, der Hilti Art Foundation, der Sammlung Batliner und des Kunstmuseums. Die Werke aus verschiedenen Kunstepochen stehen dabei im Dialog miteinander.

Peter Paul Rubens, Pablo Picasso und Nora Turato, die kürzlich ihre Ausstellung mit einer Performance aus Textfragmenten der Werbung und aus den sozialen Medien im Kunstmuseum Liechtenstein eröffnete, können nicht zu einem Gespräch über die Kunst und ihr Kunstschaffen zusammenkommen. Dennoch werden die drei Künstler und weitere Kunstschaffende aus verschiedenen Jahrhunderten in einem intensiven Dialog miteinander stehen. Während Ausstellungen in der Regel einer Rückschau gewidmet sind, ist diese Sonderausstellung so konzipiert, dass die Präsentation der Kunstwerke die Betrachter dazu verleiten sollen, mit in den künstlerischen Austausch der Kunstwerke aus den unterschiedlichen Schaffensepochen einzutreten.

Plus - Artikel

Sie erwarten 6 Absätze und 781 Worte in diesem Plus-Artikel.
(gm/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|19.09.2019 (Aktualisiert gestern 09:26)
Kunstdialoge über fünf Jahrhunderte im Zentrum von Vaduz
Volksblatt Werbung