Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Kultur
Liechtenstein|27.02.2019 (Aktualisiert am 27.02.19 16:19)

Ausstellung mit guten Freunden eröffnet

VADUZ - Einblick in das Leben vor 300 Jahre bietet die Ausstellung "1719 - 300 Jahre Fürstentum Liechtenstein" im Liechtensteinischen Landesmuseum. Landtagspräsident Albert Frick und Regierungsrätin Aurelia Frick luden anlässlich der Vernissage der Ausstellung politische Vertreterinnen und Vertreter der Nachbarkantone St. Gallen und Graubünden sowie Vorarlbergs ein.

VADUZ - Einblick in das Leben vor 300 Jahre bietet die Ausstellung "1719 - 300 Jahre Fürstentum Liechtenstein" im Liechtensteinischen Landesmuseum. Landtagspräsident Albert Frick und Regierungsrätin Aurelia Frick luden anlässlich der Vernissage der Ausstellung politische Vertreterinnen und Vertreter der Nachbarkantone St. Gallen und Graubünden sowie Vorarlbergs ein.

"Das 300-Jahre-Jubiläum Liechtensteins steht auch im Zeichen der Freundschaft und Verbundenheit mit den Nachbarn", wie Regierungsrätin Aurelia Frick anlässlich des Besuchs sagte.

Neben der neu eröffneten Ausstellung im Landesmuseum besichtigte die Delegation das Postmuseum und die Schatzkammer. Landtagspräsident Albert Frick und Regierungsrätin Aurelia Frick freuten sich über den Besuch von Standespräsidentin Tina Gartmann-Albin aus Graubünden, Kantonsratspräsidentin Imelda Stadler aus St. Gallen, Landtagspräsident Harald Sonderegger aus Vorarlberg, Regierungspräsident Stefan Kölliker aus St. Gallen sowie Regierungspräsident Jon Domenic Parolini aus Graubünden mit ihren jeweiligen Partnerinnen und Partnern.

(ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|26.02.2019
300 Jahre Liechtenstein: Sonderausstellung eröffnet
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung