Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Künstlerin Nora Turato vor einer ihrer Arbeiten - und bei der Recherchearbeit für ihre Kunst, dem Lesen von Texten auf dem Smartphone. (Foto: Michael Zanghellini)
Kultur
Liechtenstein|21.02.2019 (Aktualisiert am 21.02.19 08:27)

Kunst mit Worten des All­tags – Eine Auss­tel­lung von Nora Turato

VADUZ - Vor der heutigen Vernissage von «Explained Away» informierten die Verantwortlichen wie auch die Künstlerin selbst anlässlich der Pressekonferenz über die Ausstellung.

Die Künstlerin Nora Turato vor einer ihrer Arbeiten - und bei der Recherchearbeit für ihre Kunst, dem Lesen von Texten auf dem Smartphone. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Vor der heutigen Vernissage von «Explained Away» informierten die Verantwortlichen wie auch die Künstlerin selbst anlässlich der Pressekonferenz über die Ausstellung.

Die 1991 in Kroatien geborene Nora Turato studierte an der Gerrit Rietveld Academie in Amsterdam und an der Werkplaats Typografie in Arnheim. Bis Ende 2018 war sie Stipendiatin der Rijksakademie van Beeldende Kunsten in Amsterdam. Ihre Performances zeigte sie quer durch Europa und sie sind auch ein wichtiger Teil ihrer Ausstellung im Kunstmuseum in Vaduz.

Plus - Artikel

Sie erwarten 4 Absätze und 647 Worte in diesem Plus-Artikel.
(eg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|19.02.2019
Liechtenstein tanzt beim dritten «Vaduz Classic» mit den Weltstars
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung