Volksblatt Werbung
Ligita 2018
Liechtenstein|11.07.2018 (Aktualisiert am 11.07.18 10:34)

Feurige Flamencoperfomance

ESCHEN - Im Rahmen der Liechtensteinischen Gitarrentage präsentierte der internationale Gitarrist Cañizares mit seiner Flamencogruppe im Eschner Gemeindesaal eine beeindruckende Show mit Gesang, Tanz und heissen Rhythmen.

Seit jeher hat Flamenco an der Ligita eine gewisse Tradition, daher war es nicht verwunderlich, dass der Eschner Gemeindesaal gestern fast bis auf den letzten Platz besetzt war. Dennoch fand gestern eine Premiere statt: Zum ersten Mal konnte der international renommierte Gitarrist Cañizares für die Ligita gewonnen werden. Cañizares stammt aus Katalonien und gilt derzeit als einer der bekanntesten Solisten der Flamenco-Gitarre. Er arbeitete bereits mit Paco de Luca, einem der Grossmeister der Gitarre, zusammen und machte sich als Komponist mit zahlreichen Werken einen Namen, u.a. für das Spanische National Ballett. Gestern begeisterte er erstmals in Eschen zahlreiche Flamencofans, und solche, die es noch werden wollen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 338 Worte in diesem Plus-Artikel.
(md)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|11.07.2018 (Aktualisiert am 11.07.18 09:45)
Tolle Studio-Live-Session

ESCHEN - Es war Konzert der besonderen Art bei den Liechtensteiner Gitarrentagen (Ligita) You Wu: präsentierte gestern sein Können im Little Big Beat Studio zu einer Studio-Live-Session, einem Auftritt mit Bild- und Tonaufnahme vor Publikum.

Volksblatt Werbung