Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Entsteht gerade: Vlados Bild zum Thema «Earth Dream». (Foto: ZVG)
Kultur
Liechtenstein|13.04.2016 (Aktualisiert am 13.04.16 16:26)

Vlado Franjević an Kunstbiennale in Al Ain

SCHAAN/AL AIN - Der liechtensteinische Künstler Vlado Franjevic hält sich derzeit in Al Ain in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf. Dort nimmt er an der «1st UAE Art Biennale» teil. Aus diesem Anlass veröffentlichenm nachstehend einen Tagebucheintrag Franjevics vom Montag, den 11. April.

Entsteht gerade: Vlados Bild zum Thema «Earth Dream». (Foto: ZVG)

SCHAAN/AL AIN - Der liechtensteinische Künstler Vlado Franjevic hält sich derzeit in Al Ain in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf. Dort nimmt er an der «1st UAE Art Biennale» teil. Aus diesem Anlass veröffentlichenm nachstehend einen Tagebucheintrag Franjevics vom Montag, den 11. April.

«Das ist die bestorganisierte Kunstbiennale, an der ich bis jetzt teilgenommen habe. Hier fehlt es an nichts, um sich als Kunstschaffender wohl und geehrt fühlen zu können. Womit habe ich das nur verdient? Ich kam mittlerweile fast mit allen teilnehmenden Künstlern ins Gespräch. Gevorg aus Armenien macht sich viele Gedanken um seine Heimat und verfolgt die ganze Zeit die Nachrichten. Poonam aus Indien kennt einen Künstlerkollegen, der einmal in Liechtenstein ausstellte und in derselben Gegend in Indien wohnt, wie sie selbst. Randa, eigentlich aus Syrien, lebt schon einige Zeit mit ihrem Mann und der ganzen Familie hier in Al Ain, gegenüber vom Hotel Hili «Rayhaan by Rotana», wo wir einquartiert sind, arbeiten und beste Verpflegung geniessen. Clemens ist ein etwas ältere Kollege aus Korea, der einst in Wien studierte. Mit ihm kann ich mich auf Deutsch unterhalten. Wie auch mit Vicky aus Griechenland und Claudia aus dem deutschem Koblenz. Um mich mit Marijana aus Serbien und Miroslava aus Mazedonien zu verständigen, darf ich indes meine Muttersprache Kroatisch verwenden. Heute Morgen lagen die Kunstkataloge mit den früheren Werken aller Teilnehmer gedruckt vor. Am Abend fand dann die Ausstellungseröffnung statt. Einen wunderschönen Abend rundete das Konzert des Jugendsymphonieorchesters unter der Leitung von Riad Kudsi, ein Tscheche syrischer Abstammung, ab. Gestern habe ich mit der Arbeit an einer 90x120 cm grossen Leinwand angefangen. Schon morgen geht es in jeder Hinsicht sehr bunt weiter.»

1 / 2
Ent­steht gerade: Vlados Bild zum Thema «Earth Dream». (Foto: ZVG)
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|23.05.2019
«Planken Rockt» geht in die 5. Runde
Volksblatt Werbung