Am 15. August werden in Schaan die Land- und die Kirchstrasse gesperrt sein. So können die Gäste von Platz zu Platz ziehen. (Foto: ZVG/Liechtenstein Marketing)
Staatsfeiertag
Liechtenstein|26.07.2021

Vier Festplätze, vier Zielgruppen

SCHAAN - Dieses Jahr verteilt sich das Volksfest am Staatsfeiertag auf 26 kleine Volksfeste in allen elf Gemeinden. Bis zum 15. August stellt das «Volksblatt» das jeweilige Programm in den Gemeinden vor. Heute: Schaan.

Am 15. August werden in Schaan die Land- und die Kirchstrasse gesperrt sein. So können die Gäste von Platz zu Platz ziehen. (Foto: ZVG/Liechtenstein Marketing)

SCHAAN - Dieses Jahr verteilt sich das Volksfest am Staatsfeiertag auf 26 kleine Volksfeste in allen elf Gemeinden. Bis zum 15. August stellt das «Volksblatt» das jeweilige Programm in den Gemeinden vor. Heute: Schaan.

Dieses Programm gibts in Schaan

TAK Parkplatz

  • 17 Uhr bis 19 Uhr: Giulia Ava
  • 18.30 Uhr: Albi, der Zauberfuzzi
  • 19 Uhr: «Strubelimutz und Joggelima»; lustiges Singen mit Rahel, Iris und Mark
  • Ab 19.30 Uhr: Duo Flückiger / Büchel
  • 22 Uhr: Gemeinsames Singen der Landeshymne, Fahnenhissung

Lindaplatz / Lindahof

  • 17 Uhr bis 19 Uhr: Bad to the Bone
  • 19 Uhr bis 20 Uhr: Rockhouse
  • Ab 20 Uhr: Eisbar und Bobbahn auf dem Lindaplatz
  • 20 Uhr bis 23.30 Uhr: Des Wahnsinns fette Boite
  • 22 Uhr: Gemeinsames Singen der Landeshymne, Fahnenhissung

Jugendtreff Bermuda

  • Ab 17 Uhr: DJ
  • 22 Uhr: Gemeinsames Singen der Landeshymne, Fahnenhissung

Innenhof Scanaua / Dolce Gusto

  • 17 Uhr bis 19 Uhr: Stylemusic
  • 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr: Amik Guerra & Aismar Simon
  • 22 Uhr: Gemeinsames Singen der Landeshymne, Fahnenhissung

Gastronomie meets Künstler:innen

  • Ab 10 Uhr: Frühschoppen (Rössle)
  • 14.30 Uhr bis 17 Uhr: Larry Woodley (Scanaua)
  • 17 Uhr bis 19.30 Uhr: Jessi & The Gents (Scanaua)
  • Ab 18 Uhr: Denksch Pink Band (Wiibar)
  • 22 Uhr bis 0.30 Uhr: Akazizi & Cera (Scanaua)

«Je nach Musikgeschmack und Hunger kann man sich im Dorf auf der gesperrten Land- und Kirchstrasse frei bewegen», sagt Alexandra Konrad-Biedermann auf Anfrage. Damit schlägt die Gemeinde im Idealfall zwei Fliegen mit einer Klappe, denn so verteilt sich die Menge der Besucher gleichmässig. Letzten Endes richtet sich das Angebot auf den vier Festplätzen aber an ein unterschiedliches Zielpublikum.

Da wäre einmal der Parkplatz vor dem TAK, auf dem vor allem Kinder und Familien auf ihre Kosten kommen. Neben kinderfreundlichen Darbietungen gibt es auch Angebote wie eine Hüpfburg, Leuchtstäbe oder Strassenkreide-Malen. «Beim Platz vor dem Jugendtreff Bermuda sprechen wir vor allem die Jugendlichen und Junggebliebenen an», sagt Konrad-Biedermann. Dafür sollen drei DJs sorgen. Das Programm auf dem Innenhof zwischen dem Scanaua und dem Dolce Gusto richte sich dafür eher an Geniesser – sowohl an kulinarische als auch an musikalische. Wer sich mehr nach Rock sehnt und dennoch nicht auf Essen verzichten will, sei wiederum auf dem Lindaplatz gut aufgehoben.

Die Gastronomie mit eingebunden

Generell stehe den Besuchern das gesamte Gastronomieangebot des Schaaner Zentrums zur Verfügung: «Die Gastronomiebetriebe haben alle zugesagt und das Restaurant Break bietet auf dem TAK-Parkplatz ein Catering an», freut sich Konrad-Biedermann. Dies war der Gemeinde Schaan ein Anliegen. Und damit die Gäste in den Restaurants nicht auf die musikalischen Darbietungen verzichten müssen, bieten das Rössle, das Scanaua und die Wiibar über den ganzen Tag verteilt Lifemusik an.

«Einen Geheimtipp gibt es demnach keinen», meint Konrad-Biedermann, «Jeder Platz bietet ein abwechslungsreiches, attraktives Programm.»

In dieser Serie bereits erschienen
(pr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Anzeige
Liechtenstein|24.07.2021
Der Schellenberg feiert am Staatsfeiertag klein aber fein